Schutz bei bewaffneten Konflikten

Kinderrechtskonvention Art. 38 (1 & 2) 

Die Vertragsstaaten verpflichten sich, die für sie verbindlichen Regeln des in bewaffneten Konflikten anwendbaren humanitären Völkerrechts, die für das Kind Bedeutung haben, zu beachten und für deren Beachtung zu sorgen.

Die Vertragsstaaten treffen alle durchführbaren Maßnahmen, um sicherzustellen, daß Personen die das fünfzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nicht unmittelbar an Feindseligkeiten teilnehmen.
filler www.habiger.at

Jugendliche gesucht für 10.11.2014 im Parlament: Mit PolitikerInnen auf Augenhöhe reden!

Du wohnst in Österreich, bist 15 bis 18 Jahre alt und möchtest gerne mitreden im Parlament? Melde Dich hier für die Kinderrechte-Enquete an >>
filler

25 Jahre Kinderrechte – Jetzt bist Du gefragt!

Welche Deiner Rechte sind geschützt, welche werden verletzt? Wir wollen es wissen! Wenn Du zwischen 12 und 19 Jahre alt bist, dann mach mit beim Kinderrechte-Barometer und lern dazu! >>
filler

Wettbewerb „Kinder–Rechte–Spot“

Alle junge Menschen sind eingelanden, bis 25.10.2014 einen 30 Sekunden langen Kinderrechte-Spot im TV-Format zu drehen. Gewinne 2.000,- Euro Preisgeld vom Jugendministerium >>
filler

JUNGE :: POLITIK - unser Projekt

19 Jugendliche zwischen 15 und 23 Jahren aus 7 Bundesländern trafen 1 Nationalratspräsidentin, 2 Ministerinnen, 1 Klubobmann und 2 Nationalratsabgeordnete ganz persönlich >>
filler