www.habiger.at
logo3
filler

PRESSEAUSSENDUNGEN UNSERER MITGLIEDS-ORGANISATIONEN IN DER CORONA-KRISE


Kinderrechte in der Krise
Kinderrechte müssen in allen Krisenstäben berücksichtigt werden
Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs, 27.4.2020


Die Welt der Kinder und Jugendlichen ist aus den Fugen geraten – ein gesellschaftlicher und politischer Appell
Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark, 25.4.2020


Gesundheitliche Risiken und Nebenwirkungen der Corona-Maßnahmen für Kinder
Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien appelliert, trotz Virus nicht auf das Kinderrecht auf bestmögliche medizinische Versorgung zu vergessen
Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien, 24.4.2020


Kinder brauchen nun auch Platz zum Spielen!
Wir begrüßen die kommenden Schritte und weisen ausdrücklich auf die Bedürfnisse von Kindern hin.
Fachstellennetzwerk, 16 Fachstellen der steirischen Kinder- und Jugendarbeit, 24.4.2020


Wo bleibt Regierungs-Plan für Bildungseinrichtungen mit PädagogInnen, ÄrztInnen und Kinderrechts-ExpertInnen?
Netzwerk Kinderrechte fordert gleichzeitig Übernahme von unbegleiteten Minderjährigen aus überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland

Netzwerk Kinderrechte Österreich, 21.4.2020


Stellungnahme der ÖGKJP zur Coronakrise und die daraus resultierenden Konsequenzen für Kinder und Jugendliche
Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, 21.4.2020


SOS-Kinderdorf: Kindern wird in der Corona-Krise viel zu viel zugemutet
Geschäftsführer Christian Moser: SchülerInnen endlich eine Perspektive in Richtung Normalität geben, Unterstützungssysteme für danach notwendig

SOS-Kinderdorf, 21.4.2020


Bundesjugendvertretung: Armutsbetroffene Kinder in Corona-Krise nicht im Stich lassen!
Auch Armutskurve muss abgeflacht werden!

Bundesjugendvertretung, 20.4.2020


Jugendliche im öffentlichen Raum – bOJA fordert trotz Corona Krise Rücksicht auf die Bedürfnisse junger Menschen
Offene Jugendarbeit in Österreich setzt auf Information und Vermittlung

bOJA - bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit, 10.4.2020


Bundesjugendvertretung fordert Klarheit für den gesamten Bildungsbereich
Studierende und Eltern von Kleinkindern tappen weiter im Dunkeln

Bundesjugendvertretung, 8.4.2020


SchülerInnen positiv motivieren und emotional begleiten!
Die Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs appellieren an Schulen und Bildungsverantwortliche, von der Vermittlung neuer Inhalte abzusehen

Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs, 3.4.2020


Bundesjugendvertretung: Jugendarbeit wichtiges Auffangnetz in Corona-Zeiten
Angebote werden digital weitergeführt.

Bundesjugendvertretung, 2.4.2020


Zuversicht in unsicheren Zeiten
Die Österreichischen Kinderschutzzentren sind für Familien weiterhin da

Bundesverband Österreichischer Kinderschutzzentren, 1.4.2020


Schutzschirm für Kinder und Jugendliche auch in Zeiten von COVID-19
Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien, 31.3.2020


Bundesjugendvertretung zu Corona-Maßnahmen: Familien entlasten!
Die BJV macht auf die ungleichen Auswirkungen der aktuellen Maßnahmen auf Kinder und Jugendliche aufmerksam.
Bundesjugendvertretung, 31.3.2020


Schule in Zeiten des Coronavirus
Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs, 30.3.2020


UNICEF Österreich betont: Kinderrechte machen keine Pause
Die Kernfamilie wird auf sich reduziert und sieht sich vor neuen Herausforderungen. Auch in dieser Situation haben Kinder Rechte.
UNICEF Österreich, 23.3.2020


Kontaktrecht und Coronavirus
Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs: Kinderrechte, Elternrechte und Gemeinwohl berücksichtigen
Kinder- und Jugendanwaltschaften Österreichs, 20.3.2020  



filler

MATERIALIEN, BROSCHÜREN FÜR KINDER UND/ODER ERWACHSENE IN DER CORONA-KRISE


Infoblatt "Mit Kindern über Corona sprechen"
Österreichische Kinderschutzzentren


Informationsbroschüre "Tipps für Familien zum Umgang mit der Corona-Krise"
Medizinische Universität Wien/AKH Wien, Ärztliche Direktion


UN-Generalsekretär Guterres über die Lage von Kindern während der COVID-19-Pandemie
UNO-Generalsekretär António Guterres, 17.4.2020


UN policy brief on Covid impact on children
Zusammenstellung der Vereinten Nationen zu den Auswirkungen von Covid-19 auf Kinder

United Nations, 15.4.2020


The Committee on the Rights of the Child warns of the grave physical, emotional and psychological effect of the COVID-19 pandemic on children and calls on States to protect the rights of Children 
UN-Kinderrechtsausschuss, 8.4.2020

Auf Deutsch übersetzt:
Der UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes (Committee on the Rights of the Child) warnt vor den schweren physischen, emotionalen und seelischen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Kinder und ruft die Staaten auf, die Rechte der Kinder zu schützen
Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte


LEADERS’ STATEMENT - Violence against children: A hidden crisis of the COVID-19 pandemic
End Violence Against Children, 8.4.2020


My Hero is You, Storybook for Children on COVID-19
Internationales Kinder-Bilderbuch

Inter-Agency Standing Committee Reference Group on Mental Health and Psychosocial Support in Emergency Settings, 31.3.2020
Hier zum Download auch in Deutsch und insgesamt 17 Sprachen



filler

EUROCHILD- DAS EUROPÄISCHE KINDERRECHTS-NETZWERK ZUR CORONA-KRISE


Protecting children now and in the future
Eurochild public statement on COVID-19, 25.3.2020
 
Children infected by COVID-19 are likely to only have mild symptoms. Nonetheless this crisis is having, and will continue to have, an enormous impact on their lives.



filler