Rehabilitation für Opfer von Gewalt oder Ausbeutung

Kinderrechtskonvention Art. 39

Die Vertragsstaaten treffen alle geeigneten Maßnahmen, um die physische und psychische Genesung und die soziale Wiedereingliederung eines Kindes zu fördern, das Opfer irgendeiner Form von Vernachlässigung, Ausbeutung oder Mißhandlung, Folter oder einer anderen Form grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe oder aber bewaffneter Konflikte geworden ist. Die Genesung und Wiedereingliederung müssen in einer Umgebung stattfinden, die der Gesundheit, der Selbstachtung und der Würde des Kindes förderlich ist.
filler www.habiger.at

MITREDEN IM PARLAMENT am 10. NOVEMBER 2014 :: mit PolitikerInnen auf Augenhöhe ::


Jugendliche TeilnehmerInnen aus ganz Österreich gesucht!
Anmeldeschluss: Montag, 27. Oktober 2014

Im November feiert die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ihren 25. Geburtstag! Aus diesem Anlass organisiert das Parlament eine Enquete: Einen Tag lang werden PolitikerInnen, ExpertInnen und ihr über euer Leben, eure Wünsche, eure Schule, eure Gesundheit diskutieren. Zum allerersten Mal dürfen auch Jugendliche bei einer derartigen Veranstaltung selbst reden!

Wann findet die Enquete statt?
Montag 10. November 2014 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Parlament in Wien (Vorbereitungstag am Sonntag, 9. November 2014 ab dem Mittagessen)

Was sind die Voraussetzungen?
Du wohnst in Österreich, bist zwischen 15 und 18 Jahre alt und möchtest gerne mitreden im Parlament. Denn „in Sachen Kind ist das Kind Experte!“
In begründeten Fällen ist eine Teilnahme auch für junge Menschen unter 15 und bis zu 24 Jahren möglich. Sag uns, warum du unbedingt teilnehmen willst!

Ein Infoblatt für Jugendliche findest du hier.

Und hier geht es zu mehr Informationen zu der Parlamentarischen Enquete mit Tagesordnung, Themenkreisen, Namen der anderen RednerInnen etc. 
 
filler

filler